DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse!
Der Umgang mit den Daten der Nutzer unserer Webseite ist Vertrauenssache. Da Sie uns dieses
Vertrauen entgegenbringen, fühlen wir uns verpflichtet, mit Ihren Daten sorgsam umzugehen und
diese vor Missbrauch zu schützen.
Sie können sich beim Besuch unserer Homepage sicher und wohl fühlen, da wir den Schutz Ihrer
personenbezogenen Daten sehr ernst nehmen. Deshalb handeln wir in Übereinstimmung der
Rechtsvorschriften des Datenschutzgesetzes gemäß den Bestimmungen des DSVGO und TKG 2003.
In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der
Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per EMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch
Dritte ist nicht möglich.

VERANTWORTLICHER DATENBETREIBER

Daniela Pointner, Georgigasse 24, 8020 Graz
Telefon: +43 676 7885827
E-Mail: salsalemon@drei.at

DATENERFASSUNG

Personenbezogenen Daten sind Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse,
Geburtsdatum und Name des Tanzpartners. Diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir von
Ihnen, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung gestellt haben und dies gesetzlich erlaubt ist oder
Sie zur Verarbeitung eingewilligt haben. Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie sich für unsere
Kurse, Workshops, Veranstaltungen etc. elektronisch per Mail, physisch vor Ort angemeldet oder das
Kontaktformular auf unserer Homepage ausgefüllt haben.

KONTAKTFORMULAR

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem
Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der
Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne
Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf
Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit
widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum
Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung
auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

NEWSLETTERDATEN

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MAILCHIMP

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/.

WEITERGABE DER DATEN

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Übermittlung personenbezogener Daten an
staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler und
europäischer Rechtsvorschriften.

INHALT DER WEBSEITE

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseite. Falls Sie über Links auf unserer
Seite auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort auf den Umgang mit
Ihren Daten.
Alle Inhalte unserer Webseite unterliegen dem Urheberrecht bzw. dem Markenrecht. Es dürfen
keinerlei Inhalte für eigene Zwecke verwendet werden. Ein Herausnehmen von Inhalten der Website
ist nicht gestattet.

Unsere Website verwendet COOKIES. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des
Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies
dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät
gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser wiederzuerkennen. Wenn
Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von
Cookies informiert und Sie diese nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von COOKIES kann
die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Der Webseitebetreiber bzw Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert
diese als “SERVER-LOGFILES“ ab.

Die folgenden Daten werden so protokolliert:
• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der
Webseite. Der Webseitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich
zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
Diese Website benutzt auch GOOGLE DIENSTE wie YOU TUBE, GOOGLE CALENDAR, GOOGLE
MAPS und Google Fonts. Durch Nutzung von bestimmten Unterseiten dieser Website werden
Anfragen über Ihren Browser an diese Dienste gesendet, wodurch Ihre IP-Adresse
übermittelt wird. Da die o.g. Dienste für die Übersichtlichkeit und Informationsbereitstellung
auf dieser Website essentiell wichtig sind, ist dieser Umstand unvermeidlich.
Sie können ein evtl. Tracking Ihrer IP-Adresse an Google lediglich dadurch sicher verhindern,
indem Sie keine Links auf dieser Website betätigen (ausgenommen hiervon sind Start-Seite,
Impressum und diese Datenschutzerklärung, bei welchen diese Dienste deaktiviert werden,
solange die Datenschutzerklärung nicht akzeptiert wurde).

DATENSICHERHEIT

Um Ihre Daten, welche Sie uns zur Verfügung stellen gegen zufällige oder vorsätzliche
Manipulation, Verlust oder Zerstörung sowie vor dem Zugriff unberechtigter dritter Personen
zu schützen, werden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen
getroffen. Diese werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert.

RECHTE DES NUTZERS

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherte Daten sowie
das Recht auf Löschung, die Berichtigung, und Sperrung dieser Daten zu verlangen.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden:
Daniela Pointner: daniela@salsalemon.com
Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu