LEONEL MONZON   

Salsatrainer

Ich wurde in Guatemala geboren und verbrachte dort meine ersten 18 Lebensjahre. Die Musik und das Tanzen gehörten schon zu meinem Leben, als ich noch ein kleiner Junge war. Meine ersten Tanzschritte machte ich mit meiner Großmutter.
Nach dem Besuch der österreichischen Schule in Guatemala City erhielt ich ein Stipendium für Österreich und begann mit dem Architekturstudium. Mein Leidenschaft für das Salsatanzen war schon immer vorhanden, aber erst hier in Graz habe ich entdeckt, dass es mir auch sehr viel Spaß und Freude bereitet, diese Leidenschaft, mein Wissen über die Musik und den Tanz an Salsainteressierte weiterzugeben. Zunächst nur im kleinen Kreis unter Freunden, dann aber - seit 2003 - als Salsatrainer für das Lateinamerika-Institut für Steiermark. Mit dem LAI habe ich nun eine Möglichkeit gefunden, einen Teil meiner Kultur weiterzugeben.

Bei meinem Unterricht konzentriere mich auf den Los-Angeles-Stil (LA-Style). Bei der Salsa-de-rueda vermittle ich den kubanischen Stil. Durch zusätzliche Ausbildung (Kongressbesuche und Privatunterricht bei internationalen Tanzlehrern) erweitere ich ständig mein Wissen und halte mich über aktuelle Trends auf dem Laufenden:

Hier findest du einen kleinen Pressespiegel.